Platinankauf

Sie haben noch Platinreste, die Sie nicht mehr verwenden können? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Westfälischer Edelmetallgroßhandel und Verwertung GmbH. Wir kaufen Ihre Platinbestände zu fairen Preisen an.

Was kaufen wir an?

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie privat etwa Platinschmuck, Platinbarren oder Platinmünzen verkaufen möchten oder industrielle Platinreste haben, wie etwa

  • Platindraht,
  • Platinblech,
  • Labortiegel,
  • Platinspäne,
  • Platinkontakte,
  • Platinschlamm,
  • Platinschwann,
  • Thermoelemente

und vieles mehr. Jede Ihrer Platinlieferungen wird von uns angenommen.

So funktioniert der Platinankauf

Möchten Sie Platin an uns verkaufen, können Sie Ihre Edelmetalle einfach an uns einsenden. Bei größeren Mengen holen wir diese auch direkt bei Ihnen ab. Wenden Sie sich dafür an unsere Service-Hotline unter der Nummer 02383 – 613 47 51. Unsere freundlichen Mitarbeiter stehen Ihnen montags bis freitags zwischen 09:00 und 17:00 zur Verfügung.

Nachdem Ihre Platinreste bei uns eingetroffen sind, werden diese im Labor auf ihren Edelmetallgehalt und das Gewicht hin bestimmt. Anschließend errechnen wir auf dieser Basis den Ankaufswert. Sie können unser Angebot dann annehmen und erhalten den angebotenen Betrag direkt ausgezahlt oder aber Sie entscheiden sich, Ihre Edelmetalle weiterhin zu behalten. Natürlich schicken wir diese dann umgehend an Sie zurück.


Sollte sich bei der Analyse im Labor ergeben, dass sich neben Platin noch andere, rückgewinnbare Edelmetalle in den Platinresten befinden, ermitteln wir deren Anteil, Gewicht und Wert ebenfalls. Diesen Wert zahlen wir natürlich genauso an Sie aus. Häufig ist das etwa bei Platin-Rhodium-Draht oder Platin-Iridium-Draht der Fall, aber auch bei anderen Platinresten.