Medaillen aus Palladium

Verkaufen Sie Ihre Medaillen aus Palladium

Alte Palladiummedaillen befinden sich in Ihrem Besitz, doch Sie wissen nicht so recht etwas damit anzufangen? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Westfälischer Edelmetallgroßhandel und Verwertung GmbH. Wir sind Ihr Ansprechpartner für den Palladiumankauf, egal ob Münzen, Medaillen, Barren oder Schmuck.

Was kaufen wir an?

Wir kaufen jede Form von Palladiummedaillen an. Diese müssen weder originalverpackt, noch sehr gut erhalten sein. Auch zerbrochene Palladiummedaillen, zerkratzte oder anderweitig beschädigte Stücke nehmen wir an. Senden Sie uns einfach Ihre Palladiummedaillen zu.

In unserem Labor überprüfen wir nach dem Eingang der Palladiummedaillen den Gehalt an Palladium, sowie das Gewicht. Daher können Sie uns auch diejenigen Medaillen einsenden, bei denen Sie unsicher sind, ob es sich tatsächlich um Palladiummedaillen handelt. Durch die Analyse im Labor übernehmen wir die korrekte Bestimmung des Edelmetallgehalts.

Sollte sich dabei herauskristallisieren, dass Ihre eingesandten Palladiummedaillen nicht nur Palladium, sondern auch andere Edelmetalle, wie etwa Platin oder Gold enthalten, so werden diese natürlich ebenfalls mit vergütet. Für die Preisermittlung sind der Feingehalt, das Gewicht und der tagesaktuelle Einschmelzpreis entscheidend. Da sich Palladiummünzen erfahrungsgemäß nicht weiter handeln lassen, schmelzen wir diese ein und führen den wertvollen Rohstoff so dem Wirtschaftskreislauf wieder zu.

Wir beraten Sie gerne

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen Ihnen unsere freundlichen, kompetenten Mitarbeiter an der Service-Hotline gerne zur Verfügung. Sie sind montags bis freitags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr für Sie da. Rufen Sie einfach unter der Nummer 02383 – 613 47 51 an.  Bei größeren Mengen an Palladiummedaillen können Sie hier auch eine Abholung direkt bei Ihnen vor Ort vereinbaren.