Silbertablett

Das Silbertablett bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten

Zum stilvoll gedeckten Tisch gehört auch das Silbertablett, das sich in den großen Bereich des Tafelsilbers eingliedern lässt. Das Tablett aus Echtsilber kann dabei in den verschiedensten Variationen daher kommen. Eine edle und schlichte Verarbeitung ist ebenso denkbar, wie die pompös verschnörkelte Variante. Aber auch verspielte Elemente oder ein zierliches Silbertablett für kleinere Gegenstände sind möglich.

Beim Silbertablett kann das Material glatt und glänzend verarbeitet worden sein. Aber selbst matte Oberflächen, die aufwändig verziert wurden, sind nicht selten zu finden. Das Silbertablett kann beispielsweise auf der Hausbar seinen Platz finden und dekorativen Zwecken dienen. Dann werden darauf stilvolle Gläser und edle Karaffen platziert. Es kann natürlich ebenso den praktischen Zweck erfüllen und zum Servieren genutzt werden. Ob ein wertvolles Teeservice, eine Zuckerdose mit passendem Milchkännchen oder das Kaffeeservice werden auf dem Silbertablett würdevoll kredenzt. Am Buffet werden auf entsprechend großen Ausführungen Canapès serviert oder die Getränke zur Begrüßung der Gäste auf der Cocktailparty. Damit sind nicht nur Form und Aussehen des Silbertabletts in einer wahren Vielfalt zu bewundern, sondern genauso der Verwendungszweck.

Diese Silberlegierungen kommen für das Silbertablett zum Einsatz

Auch das Silbertablett kann aus verschiedenen Silberlegierungen bestehen. Von Echtsilber spricht man allerdings nur bei den 800er, 835er und 900er Silberlegierungen. Darüber hinaus ist das 925er Sterlingsilber zum Echtsilber zu zählen, stellt es doch die wertvollste Legierung aus Silber dar, die mit 92,5 Prozent reinem Silberanteil daher kommt.

Einsatzbereiche und Pflege

Das Echtsilber Tablett wird gerne als Geschenk überreicht, zur Hochzeit, zu einem runden Geburtstag oder Jubiläum ist es eine besonders schöne Geschenkidee. Beim Beschenkten findet es sicher einen dekorativen Platz im Wohn- oder Speisezimmer. Durch die Verwendung von Echtsilber ist das Silbertablett sehr lange haltbar.

Dabei behält das Silbertablett seinen strahlenden Glanz aber nur, wenn auch die Pflege nicht zu kurz kommt. Ein Silberputztuch erhält den Glanz, sofern es regelmäßig genutzt wird. Bei der Anwendung sollte vorsichtig vorgegangen werden. Zudem ist es ratsam, Gläser und Co. nicht direkt auf dem Silbertablett abzustellen, da diese zu hässlichen Kratzern führen können. Besser ist es, stets eine Unterlage zum Schutz des Silbertabletts darauf zu platzieren. Ein durchbrochenes, filigran gefertigtes Papiertuch oder ein Deckchen haben sich hier bestens bewährt, da sie ebenso edel, wie das Silbertablett an sich wirken.