Dienstag, 06. April 2021

Perth Mint stellt neue Koala-Goldmünze 2021 vor

Die Koala-Münzen gehören neben den Lunar-, Känguru- und Kookaburra-Münzen zu den bekanntesten Anlagemünzen der australischen Prägestätte Perth Mint. Seit dem Dienstag nach Ostern bietet die Perth Mint zudem eine neue Variante der Koala-Goldmünze in Proof-Qualität an. Diese wird auch als Polierte Platte oder PP bezeichnet.

Die Münze kommt mit fünf Unzen Feingewicht daher und zeigt einen Koala zwischen den Ästen eines Eukalyptus-Baums, also das 2021er Motiv dieser Münze. Entworfen wurde das Motiv von Monique Reeves. Auf der Motivseite finden sich zudem die üblichen Angaben zur Jahreszahl, der Feinheit und dem Feingewicht, sowie das „P“ als Prägezeichen der Perth Mint.

Auf der Rückseite ist das Porträt von Queen Elizabeth II aus der Feder von Jody Clark zu sehen. Außerdem sind hier die Angaben zum Herkunftsland sowie dem Nennwert von 500 Australischen Dollar zu sehen.

Insgesamt werden von der neuen Koala-Münze zu fünf Unzen lediglich 50 Stück angeboten. Dadurch wird die Ausgabe zu einem besonderen Sammlerstück. Sie ist jedoch nur in Australien erhältlich. Ausgeliefert wird die Münze in einem hochwertigen Holzetui und natürlich darf das nummerierte Echtheitszertifikat nicht fehlen.

© WEGHV Redaktion