Donnerstag, 11. Februar 2021

Edelmetallimporte im Januar 2021 der Türkei

Die türkische Börse Borsa Istanbul hat die offiziellen Zahlen zu den Gold- und Silberimporten des Landes für den Januar 2021 bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vormonat und zum Vorjahr musste man Verluste bei den Goldimporten hinnehmen, wohingegen die Silbereinfuhren ein Plus verzeichneten.

Den Angaben zufolge hat die Türkei im ersten Monat des neuen Jahres 11,46 Tonnen Gold importiert. Im Dezember 2020 waren es 26,12 Tonnen, im Januar 2020 sogar noch 29,65 Tonnen.

Ganz anders präsentierten sich die Silbereinfuhren der Türkei. 46,20 Tonnen des weißen Edelmetalls wurden zum Jahresstart importiert. Im Dezember waren es dagegen 31,29 Tonnen, im Januar 2020 sogar nur 23,52 Tonnen Silber, die die Türkei eingeführt hat.

© WEGHV Redaktion