Dienstag, 05. Januar 2021

Mexikos Edelmetallproduktion im Oktober 2020

Das mexikanische Institut für Statistik und Geografie, kurz INEGI, hat die jüngsten Zahlen zur Gold- und Silberproduktion des Landes für den Oktober 2020 veröffentlicht. Den Angaben zufolge konnten die Goldminen Mexikos im zehnten Monat des Jahres im Vergleich zum Vorjahr mehr Gold produzieren. Ebenso verhielt es sich bei den Silberminen.

Gold- und Silberproduktion im Jahresvergleich gesteigert

Insgesamt konnten die Goldminen Mexikos im Oktober 2020 6,48 Tonnen des gelben Edelmetalls produzieren. Ein Jahr zuvor lag der Ausstoß noch bei 5,89 Tonnen Gold, so dass hier ein Plus von zehn Prozent verzeichnet wurde.

Die Silberproduktion lag bei 297,28 Tonnen des weißen Edelmetalls, verglichen mit 258,90 Tonnen im Oktober 2019. Hier konnte man sogar einen Anstieg der Produktionsmenge um 14,8 Prozent binnen Jahresfrist verzeichnen.

© WEGHV Redaktion