Montag, 16. November 2020

Die Gold- und Silberimporte der Türkei im Oktober 2020

Die türkische Börse Borsa Istanbul hat die offiziellen Daten zu den Gold- und Silberimporten des Landes im Oktober 2020 bekannt gegeben. Im September 2020 verzeichnete die Türkei sehr starke Importe, so dass es nicht verwunderlich ist, dass die Zahlen im zehnten Monat des Jahres im Vergleich zum Vormonat deutlich gesunken sind. Trotzdem gab es nur kleinere Veränderungen im Vergleich mit dem Oktober 2019.

Insgesamt konnte die Türkei im Oktober 2020 22,82 Tonnen Gold einführen. Einen Monat zuvor waren es noch 34,13 Tonnen, im Oktober 2019 mit 23,08 Tonnen nur unwesentlich mehr.

Die Silbereinfuhren des Landes beliefen sich auf 47,64 Tonnen. Im September 2020 waren es 67,24 Tonnen, also deutlich mehr. Im Oktober 2019 lagen die Silberimporte dagegen mit 45,33 Tonnen nur unwesentlich niedriger als ein Jahr später.

© WEGHV Redaktion