Montag, 12. Oktober 2020

Neue „Australian Wedge-Tailed Eagle“ Münze vorgestellt

Die australische Prägestätte Perth Mint hat die neueste „Australian Wedge-Tailed Eagle“ Münze vorgestellt. Die Münze wird bereits seit 2014 von der Perth Mint angeboten, wobei diverse Varianten in Gold und Silber in den Handel gelangen. Seit dem vergangenen Dienstag ist auch das Motiv des Jahres 2020 in einer neuen Version der Münze erhältlich. Die ein Kilogramm schwere Münze wird in Proof-Qualität hergestellt.

Auf der Motivseite sieht man einen australischen Keilschwanzadler, wie er sich auf seine Beute stürzt. Am unteren Münzrand sind die obligatorischen Angaben zur Jahreszahl, dem Feingewicht, der Feinheit und Metallart verewigt.

Auf der Rückseite sieht man einmal mehr das Porträt von Queen Elizabeth II aus der Feder von Jody Clarks. Auch der Nennwert der Münze ist hier aufgeprägt. Bei der ein Kilogramm schweren Goldmünze beträgt er 3.000 Australische Dollar.

Allerdings hat die ein Kilogramm schwere Goldmünze nicht nur Wert für Investoren, sondern ebenso für Sammler. Die Goldmünze in polierter Platte ist auf nur zehn Stück limitiert und wird in einer ansprechenden Holzkassette ausgeliefert. Auch das Echtheitszertifikat darf im Lieferumfang natürlich nicht fehlen.

© WEGHV Redaktion