Donnerstag, 08. Oktober 2020

Perth Mint stellt 2020er Känguru-Münze zu zwei Unzen vor

Die australische Prägestätte Perth Mint hat das 2020er Motiv für die beliebten Anlagemünzen der Känguru-Serie zu zwei Unzen vorgestellt. Die Münzen können bereits seit dem 06. Oktober 2020 erworben werden. Sie sind dabei im Hochrelief gefertigt und kommen in der Qualität Polierte Platte (Proof) daher.

Auf der diesjährigen Münze ist ein Känguru zu sehen, das auf den Hinterbeinen steht. Im Hintergrund sieht man ein Jungtier. Am unteren Münzrand finden sich die obligatorischen Angaben zum Prägejahr, dem Feingewicht der Münze, der Metallart und der Feinheit. Die Rückseite ziert ein Porträt von Queen Elizabeth II. Auch der Nennwert der Münze ist hier zu sehen.

Die Hochrelief-Ausführung der beliebten Anlagemünze hat einen Nennwert von 200 Australischen Dollar. Sie ist streng limitiert, so dass maximal 250 Münzen dieser Art auf den Markt kommen. Die Lieferung der Münze aus Gold erfolgt in einer hochwertigen Holzkassette. Auch das nummerierte Echtheitszertifikat darf natürlich nicht fehlen.

© WEGHV Redaktion