Montag, 14. Oktober 2019

Gold- und Silberhandel der Türkei im September 2019

Die türkische Borsa Istanbul hat die offiziellen Zahlen zu den Gold- und Silberimporten des Landes im September 2019 bekannt gegeben. Sowohl im Vergleich zum Vormonat, als auch im Vorjahresvergleich haben sich die Importe von Gold und Silber den Angaben zufolge erhöht.

Die Goldeinfuhren beliefen sich demnach auf 12.149,52 Kilogramm. Einen Monat zuvor lagen sie noch bei 11.190,78 Kilogramm, so dass ein Plus von 8,57 Prozent verzeichnet werden konnte. Im September 2018 wurden sogar nur 7.487,16 Kilogramm des gelben Edelmetalls importiert. Das bedeutet, dass es in diesem Jahr ein Plus von 62,27 Prozent gab.

Bei den Silbereinfuhren ergab sich ein ähnliches Bild. Im neunten Monat des Jahres betrugen sie 23.322,52 Kilogramm, im August dagegen nur 3.858,68 Kilogramm. Damit wurde auch hier ein sattes Plus von 504,42 Prozent erreicht. Im Vergleich zum September 2018 lag das Plus bei 492,72 Prozent, da damals ebenfalls nur 3.934,8 Kilogramm des weißen Edelmetalls eingeführt wurden.

© WEGHV Redaktion