Dienstag, 05. März 2019

Ab heute: Australian Wedge-Tailed Eagle in neuer Ausführung

Die australische Münzprägestätte The Perth Mint ist bekannt für ihre Lunar-, Känguru-, Kookaburra- und Koala-Münzen in Gold und Silber. Ab dem 05. März 2019 bietet sie auch die Australian Wedge-Tailed Eagle in einer neuen Version an.

Die Münze in Silber wird zu einer Unze im Hochrelief und PP angeboten. Für das Jahr 2019 findet sich auf der Motivseite die Abbildung eines Keilschwanzadlers, der seine Schwingen im Flug erhoben hat. Ergänzt wird die Darstellung durch die Jahreszahl, das Feingewicht, die Metallart und das „P“ als Prägezeichen der Perth Mint.

Auf der Rückseite ist wie immer das Porträt von Queen Elizabeth II von Ian Rank-Broadley zu sehen. Auch der Nennwert der Münze ist hier mit angegeben. Die aktuelle Sonderausgabe ist auf 10.000 Stück begrenzt. Der Australian Wedge-Tailed Eagle wird mit einem grauen Etui ausgeliefert. Natürlich ist im Lieferumfang auch ein nummeriertes Echtheitszertifikat mit enthalten.

© WEGHV Redaktion