Mittwoch, 08. August 2018

Australischer Känguru: Neue vergoldete Silbermünze

Die australische Prägestätte Perth Mint, die für ihre Anlagemünzen Lunar und Känguru in Gold und Kookaburra, Koala, Lunar und Känguru in Silber bekannt ist, bietet seit August 2018 zusätzlich die Australian Kangaroo in Silber an. Die Münze zu einer Unze wird zudem vergoldet.

Auf der Motivseite sind für das Prägejahr 2018 zwei australische Kängurus im australischen Outback zu sehen. Am unteren Münzrand finden sich die Jahreszahl, das Feingewicht, die Metallart und die Feinheit. In der vergoldeten Variante sind die beiden Kängurus vergoldet. Auf der Rückseite sieht man das bekannte Porträt von Queen Elisabeth II, das von Ian Rank-Broadley stammt. Auch der Nennwert der Münze ist aufgeprägt.

Die Silbermünze wird zu einer Unze angeboten und ist auf 5.000 Stück begrenzt. Sie wird in einem grauen Etui und natürlich mit nummeriertem Echtheitszertifikat ausgeliefert. Der Nennwert liegt bei einem australischen Dollar, wobei die Münze selbst für 95 Australische Dollar angeboten wird.

© WEGHV Redaktion