Freitag, 06. September 2019

Anlagemünze Kookaburra zum 30. Jubiläum 2020

Im Jahr 2020 feiert die Anlagemünze „Australian Kookaburra“ ihr 30. Jubiläum. Anlässlich dieses Termins gibt die australische Prägestätte Perth Mint eine neue Jubiläumsausgabe heraus. Sie soll bereits ab dem 01. Oktober 2019 veröffentlicht werden. Die Münze in Silber wird in je einer Variante zu einem Kilogramm, zehn Unzen und einer Unze erhältlich sein.

Zwei Motivseiten bei der Jubiläumsausgabe

Das Besondere an der Jubiläumsausgabe ist, dass diese auf beiden Seiten der Münze ein Motiv des Kookaburra zeigt. Auf der Vorderseite ist ein lachendes Exemplar abgebildet. Es sitzt auf einem Dachrand und im Hintergrund erkennt man die Strahlen der aufgehenden Sonne. Ebenfalls zu sehen sind die Aufschrift „Australian Kookaburra“, das Prägezeichen „P“ der Perth Mint, der Schriftzug „30th Anniversary“ und die Angaben zu Feinheit und Feingewicht.

Auf der Rückseite der Münze sieht man das Motiv der Münze von 1990. Ein kleines Porträt der Queen ist an der oberen Seite zu sehen. Die Schriftzüge „Elizabeth II“ „Australia“ und die Jahreszahlen 1990 und 2020 sind auf der Rückseite ebenfalls angebracht. Hinzu kommt der Nennwert der Münze von einem australischen Dollar.

Zusätzliches Sicherheitsmerkmal

Darüber hinaus gibt es ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal. Es wird mit einem Mikrolaser in den Schriftzug „Australian Kookaburra“ eingraviert und ist nur mit einem Vergrößerungsglas erkennbar. Während die Silbermünzen zu einem Kilogramm und zehn Unzen nicht limitiert sind, ist die Auflage der Jubiläumsmünze zu einer Unze auf 500.000 Stück begrenzt. Die Münzen werden in schützenden Kapseln ausgeliefert.

 

© WEGHV Redaktion