Dienstag, 02. April 2019

So hat sich der American Silver Eagle verkauft

Die US-Prägestätte U.S. Mint hat nach den Verkaufszahlen des American Gold Eagle nun auch die offiziellen Absatzzahlen für den American Silver Eagle im März 2019 veröffentlicht. Die Absätze gingen bereits zum zweiten Mal in Folge zurück. Insgesamt konnten 850.000 Stück der beliebten Anlagemünzen in Silber zu einer Unze verkauft werden. Das ist ein Minus von 60,6 Prozent gegenüber dem Vormonat, wo noch 2,16 Millionen Unzen verkauft wurden.

Im Vergleich zum März 2018 ergab sich ebenfalls ein Minus von 7,1 Prozent. Vor einem Jahr konnte die U.S. Mint noch 915.000 der Silbermünzen an den Mann bringen.

© WEGHV Redaktion