Mittwoch, 07. November 2018

Neue 5 Unzen Silbermünze in Proof Qualität bei der Perth Mint

Die australische Prägestätte Perth Mint, die vor allem für die Lunar-, Känguru-, Kookaburra- und Koalamünzen bekannt ist, bringt die Australian Wedge Tailed Eagle Münze jetzt in neuer Variante heraus. Die beliebte Anlagemünze ist seit dem 06. November 2018 in einer fünf Unzen schweren Silbervariante in Proof-Qualität erhältlich.

Auf der Motivseite ist in diesem Jahr der australische Keilschwanzadler zu sehen. Er kümmert sich um seinen Nachwuchs. Im Hintergrund ist ein weiterer Adler mit offenen Schwingen zu sehen. Am unteren Münzrand sind die üblichen Angaben, wie Jahreszahl, Feinheit und Feingewicht erkennbar.

Auf der Rückseite der Münze ist einmal mehr das Porträt der Königin Elizabeth II von Ian Rank-Broadley verewigt. Auch der Nennwert von acht australischen Dollar ist hier angegeben.

Die Münze mit einem Gewicht von fünf Unzen und in der Qualität Polierte Platte ist allerdings auf nur 2.500 Stück limitiert. Die Auslieferung der Münze erfolgt in einem grauen Etui. Natürlich ist ein Echtheitszertifikat im Lieferumfang enthalten.

© WEGHV Redaktion