Montag, 01. Februar 2021

Perth Mint stellt neue „Mini Roo“ Goldmünze vor

Die australische Prägestätte hat das neue Motiv für die „Mini Roo“ Goldmünze in Proof Qualität vorgestellt. Erstmals erschien die kleine Münze 2010 und wird seither mit einem jährlich wechselnden Motiv geprägt. Die „Mini Roo“ zeichnet sich durch ihr extrem geringes Feingewicht von nur 0,5 Gramm aus und ist damit eine der kleinsten Anlagemünzen weltweit.

Für das Jahr 2021 wird als Motiv ein erwachsenes Känguru gewählt. Es wird in gebückter Haltung dargestellt. Auf der Motivseite sind auch die obligatorischen Angaben zum Gewicht von 0,5 Gramm und zum Feingehalt von 99,99 Prozent sowie das Prägezeichen „P“ zu sehen.

Auf der Rückseite befindet sich das gewohnte Porträt von Queen Elizabeth II, das von Jody Clark stammt. In einer Rundschrift sind der Name der Queen, sowie die Jahreszahl 2021 zu sehen. Auch der Schriftzug „AUSTRALIA“ darf in der Rundschrift nicht fehlen. Am unteren Münzrand wird noch der Nennwert der Münze angegeben, der bei zwei australischen Dollar liegt.

„Mini Roo“ ist nicht limitiert

Die „Mini Roo“ ist in ihrer Auflage nicht limitiert. Sie wird in einer Acryl-Kapsel auf einer Karte im Brieftaschenformat ausgeliefert. Der Ausgabepreis für die „Mini Roo“ liegt laut Perth Mint bei 85 australischen Dollar.

© WEGHV Redaktion