Montag, 03. Februar 2020

Goldmünze Mini Roo erhält neues Motiv

Die Goldmünze Mini Roo der australischen Prägestätte Perth Mint erhält ein neues Motiv für das Jahr 2020. Erstmals erschien die kleine Goldmünze im Jahr 2010 und wird seither mit einem jährlich wechselnden Motiv geprägt. Die Mini Roo bringt gerade einmal 0,5 Gramm Gewicht auf die Waage. Daher handelt es sich um eine der kleinsten Goldmünzen, die weltweit im Handel sind.

Für das Jahr 2020 hat die Prägestätte jetzt das aktuelle Motiv vorgestellt. Es zeigt ein erwachsenes Känguru mit einem Jungtier. Dieses wird auch als „Joey“ bezeichnet und befindet sich im Hintergrund. Auch die Angaben zum Feingewicht von 0,5 Gramm sowie dem Feingehalt von 99,99 Prozent Gold und das „P“ als Prägezeichen der Perth Mint sind auf der Motivseite zu finden.

Auf der Rückseite zeigt man einmal mehr das Porträt von Queen Elizabeth II, das von Jody Clark stammt. In der Rundschrift ist der Name der Queen zu sehen, sowie die Jahreszahl 2020 und der Schriftzug „AUSTRALIA“. Am unteren Rand findet man den Nennwert der Mini Roo von zwei australischen Dollar.

Die kleine Goldmünze wird in der Auflage nicht limitiert. Die Lieferung erfolgt in einer Acryl-Kapsel auf einer Karte im Brieftaschenformat. Der Ausgabepreis für die Münze liegt bei 75 australischen Dollar.

© WEGHV Redaktion