Mittwoch, 02. Oktober 2019

„Australian Kangaroo“ in neuer 2 Unzen Variante

Die australische Prägestätte Perth Mint bietet seit dem 01. Oktober 2019 eine neue Variante ihrer beliebten Anlagemünze „Australian Kangaroo“ in 99,99 Prozent Feingold an. Die Anlagemünze ist zwei Unzen schwer und im Hochrelief und in Polierter Platte erhältlich.

Auf der Motivseite ist das bekannte Abbild des erwachsenen Kängurus zu sehen. Es kauert auf einem Grashügel, umgeben von zwei Bäumen unter der Sonne. Oberhalb des Motivs befindet sich auf dem Münzrand die Rundschrift „AUSTRALIAN KANGAROO“, unterhalb ist die Jahreszahl 2019 vermerkt. Auch das Feingewicht und die Feinheit der Goldmünze kann man hier ablesen. Links neben dem Känguru hat man das Prägezeichen der Perth Mint, ein „P“ abgebildet.

Auf der Rückseite ist einmal mehr das Porträt von Queen Elizabeth II zu sehen, das von Jody Clark stammt. Außerdem kann man hier den Nennwert von 200 Australischen Dollar sehen.

Bei dieser Sonderausführung handelt es sich um eine streng limitierte Auflage. Lediglich 250 der 2 Unzen schweren Münze werden gefertigt. Die Auslieferung erfolgt in einer attraktiven Holzschatulle in einem illustrierten Schuber. Natürlich darf das nummerierte Echtheitszertifikat ebenso wenig fehlen.

© WEGHV Redaktion