Freitag, 27. September 2019

So viel Gold hat China über Hongkong importiert

Wie aus einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hervorgeht, hat China im August 2019 60,8 Prozent mehr Gold über Hongkong importiert, als noch einen Monat zuvor. Die Nachrichtenagentur beruft sich in ihrem Bericht auf Daten der Statistikbehörde Hongkongs.

Die Nettoimporte lagen den Angaben zufolge im achten Monat des Jahres bei 12,997 Tonnen Gold. Im Juli 2019 waren sie mit 8,085 Tonnen des gelben Edelmetalls deutlich niedriger ausgefallen. Bei den gesamten chinesischen Importen über Hongkong stieg die Menge auf 15,661 Tonnen Gold im August 2019. Einen Monat zuvor waren es noch 10,915 Tonnen, so dass sich auch hier ein sattes Plus von 43,5 Prozent ergab.

© WEGHV Redaktion