Donnerstag, 26. September 2019

Indien hat wieder mehr Goldbarren importiert

Indien hat im August 2019 wieder mehr Goldbarren importiert. Das geht aus einem Bericht von Scrap Monster unter Berufung auf Daten des indischen Gems and Jewellery Export Promotion Council (GJEPC) hervor. Insgesamt sollen die Importe um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen sein – berechnet auf den Wert selbiger in US-Dollar.

Der Wert der Goldbarreneinfuhren Indiens belief sich den Angaben zufolge im achten Monat des Jahres auf 641,94 Millionen US-Dollar. Im August 2018 lag dieser nur bei 502,05 Millionen US-Dollar.

Silberbarrenimporte Indiens ebenfalls leicht gestiegen

Ebenfalls verzeichnete das GJEPC bei den Silberbarrenimporten einen Anstieg von drei Prozent. Wurden im August 2018 noch Silberbarren im Wert von 3,55 Millionen US-Dollar importiert, waren es ein Jahr später Barren im Wert von 3,65 Millionen US-Dollar.

© WEGHV Redaktion