Donnerstag, 05. Februar 2015

Überrascht die Barrick Gold Aktie positiv?

Während der Goldpreis kurzzeitig schwächelt, scheint das der Barrick Gold Aktie nichts anhaben zu können. Sollte kein weiterer Gegenwind vom Goldmarkt aus kommen, könnte die Aktie die Anleger durchaus positiv überraschen. Bereits am 18.02.2015 sollen die Zahlen des Unternehmens aus dem Vorjahr veröffentlicht werden. Dann könnten Anleger deutlich überrascht werden.

Derzeit rechnet man mit einem bereinigten Gewinn von 12 US-Cent pro Aktie. Allerdings hatte Barrick Gold schon im dritten Quartal 2014 einen Wert von 19 US-Cent geliefert, obwohl die Experten nur mit rund 16 US-Cent gerechnet hatten. Das Misstrauen gegenüber Barrick Gold ist also in gewissem Maße noch immer vorhanden, und das, obwohl das Unternehmen sein Portfolio deutlich bereinigt und mittlerweile die Kosten im Griff hat.

Die All-in-Produktionskosten bei Barrick Gold beliefen sich auf 834 US-Dollar je Feinunze Gold im dritten Quartal. Daraufhin hatte das Unternehmen die Jahresprognose von 900 bis 940 US-Dollar auf 880 bis 920 US-Dollar abgesenkt. Diese positive Überraschung beflügelte schon damals den Markt und Experten gehen davon aus, dass Barrick Gold eher im unteren Bereich der Spanne landen wird.

Analysten bleiben Barrick Gold gegenüber skeptisch

Die Analysten hingegen bleiben Barrick Gold gegenüber skeptisch. 14 der 17 Einstufungen lauten auf Hold, lediglich eine empfiehlt den Kauf. Doch gerade darin könnte jetzt eine Chance für die Anleger liegen. Trotzdem ist der Schuldenberg von Barrick Gold immer noch enorm und das Unternehmen muss hohe freie Cashflows erwirtschaften, damit nicht nur die Kreditgeber, sondern ebenso die Aktionäre bedient werden können. Das sollte beim aktuellen Goldpreis aber möglich sein.

Schwierig wird es nur, wenn der Goldpreis erneut unter die Marke von 1.250 US-Dollar fällt. In diesem Fall würde sich das sicher auch auf die Aktienkurse von Barrick Gold auswirken. Allerdings ist aufgrund der sehr lockeren Geldpolitik in Europa und Japan auch damit zu rechnen, dass der Goldpreis einen Boden gefunden hat und künftig eher nach oben tendieren wird. Wer darauf setzt und jetzt in Barrick Gold Aktien investiert, könnte davon überproportional profitieren.

© WEGHV Redaktion